1. Blaulicht

Zaun beschädigt und Radweg voller Glasscherben

Zaun beschädigt und Radweg voller Glasscherben

Die Polizei sucht nach einem oder mehreren Unbekannten, die in der Nacht zum Samstag in Trier-Ehrang einen Zaun beschädigt haben und Glasscherben auf einem Radweg hinterließen.

Nach Polizeiangaben wurde ein Maschendrahtzaun in der Straße "Im Reutersweg" beschädigt. Darüber hinaus wurden im Bereich Parkplatz an der Sparkasse und Radweg in Richtung B 53 Flaschen und Glas zertrümmert. Flaschenreste, Glasböden und Flaschenhälse lagen auf dem Radweg. Davon ging eine nicht unerhebliche Gefahr für Radfahrer aus. Da beide Tatorte nahe beieinander liegen, ist von einem Täter oder Tätergruppe auszugehen. Hinweise an die Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502 91570.