| 13:20 Uhr

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Konz-Könen. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer befährt am Samstag gegen 15.30 Uhr in Konz-Könen mit seinem BMW innerorts die Saarburger Straße in Richtung Koenener Straße. Ein 63-jähriger Skoda-Fahrer fährt mit normaler Geschwindigkeit in gleicher Richtung.

In Höhe der Sparkasse überholt der BMW-Fahrer den Skoda, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Opel Astra eines 21-jährigen zusammen, um im Anschluss noch leicht gegen die linke Seite des Skoda zu stoßen. Die Insassen in dem BMW und dem Opel wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Skoda wurde leicht beschädigt. Die bei dem Unfall ausgetretenen Betriebsmittel wurden durch die FFW Konz-Koenen abgestreut und entsorgt. Die Saarburger Straße musste für die Bergung und Reinigung bis 16.30 h voll gesperrt werden.