| 14:22 Uhr

Humorvoller und kritischer Blick aufs neue Jahr

Franz-Josef Euteneuer tritt als Gastredner beim Heimatverein Kommlingen auf. TV-Foto: Roland Morgen
Franz-Josef Euteneuer tritt als Gastredner beim Heimatverein Kommlingen auf. TV-Foto: Roland Morgen
Konz-Kommlingen. Auf dem Neujahrsempfang des Heimatvereins Konz-Kommlingen für Bürger ab dem 60. Lebensjahr hat der Kabarettist Franz-Josef Euteneuer das Publikum unterhalten.

Konz-Kommlingen. Der Heimatverein von Konz-Kommlingen hat zum wiederholten Male alle Bürger ab dem 60. Lebensjahr zum Neujahrsempfang ins Bürgerhaus eingeladen
Zum Sektempfang mit Häppchen hieß der erste Vorsitzende Lorenzo Mastrocesare die Gäste herzlich willkommen. Sein Dank galt nicht nur den Gästen für ihr zahlreiches Erscheinen, sondern auch allen Helfern, die die besondere Neujahrsatmosphäre mit der individuellen Tischdekoration zum Ausdruck brachten. Der Bürgermeister der Stadt, Karl-Heinz Frieden, und der stellvertretende Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Konz, Heinrich Meyer, schlossen sich der Rede an. Im Anschluss lud der Kabarettist Franz-Josef Euteneuer die Anwesenden ein, mit ihm unter dem Motto "2014 mit Lust - lustvolles 2014" humorvoll und kritisch aufs neue Jahr zu blicken. Der Gastredner verstand es, die äußeren Einflüsse aus dem Umfeld spontan in seinen Vortrag einzuarbeiten. Der Applaus der Gäste bestätigte dies immer wieder. "Das Ganze eingebunden in einer gewissen Ernsthaftigkeit und Lebensphilosophie macht diesen Redekünstler so besonders", sagt Alexandra Manz, Schriftführerin des Heimatvereins. Nach dem gemeinsamen Abendessen klang der Neujahrsempfang langsam aus. red