1. Region

Bauausschuss diskutiert heute in Trier die Kornmarkt-Sperrung für Autos

Bauausschuss diskutiert heute in Trier die Kornmarkt-Sperrung für Autos

Die Trierer Stadtratsfraktionen wollen den Trierer Kornmarkt vom Verkehr befreien - sind sich über die Methode allerdings uneins.

(woc) Ob der an der Fleischstraße gelegene Kornmarkt durch eine teure technische Sperrvorrichtung oder eine kostengünstigere Verengung der Konstantinstraße und deutliche Verbotsschilder von unnötigen Auto- und LKW-Verkehr freigehalten werden soll, diskutiert heute der städtische Bauausschuss.

Im öffentlichen Teil der Sitzung, die am heutigen Donnerstag um 17 Uhr im Rathaus beginnt, geht es auch darum, wie die Zufahrt zu den privaten Grundstücken hinter dem Casino und in der Gangolfstraße gewährleistet werden kann.Gesperrt werden soll die Konstantinstraße nach Willen von SPD, Grünen und FDP bereits auf Höhe des Konstantin-Tiefgarage, um so auch unnötigen Querungsverkehr durch die Fußgängerzone (Brotstraße) zu vermeiden.