Feuerwehren löschen brennenden Schuppen

Feuerwehren löschen brennenden Schuppen

Ein Holzschuppen ist am Freitagmorgen in Ehlenz in Brand geraten. Da der Schuppen sich zwischen zwei Wohnhäusern und direkt unter einer Hochspannungsleitung befindet, waren mehrere Feuerwehren im Einsatz, um das Feuer sicher zu löschen.

Als Brandursache vermutet die Polizei Bitburg brennenden Abfall in einer Mülltonne, die im Bereich des Schuppens abgestellt war. Die Feuerwehren aus Ehlenz, Schleid und Biersdorf hatten den Brand rasch unter Kontrolle und konnten somit größeren Schaden abwenden. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. ang