KURZ

AUSDAUER: Für Frauen bietet das Haus der Jugend in einen Kurs in Ausdauergymnastik mit gezielten Übungen für Bauch, Beine und Po in Bitburg an. Der Kurs findet jeweils dienstags von 19 bis 20 Uhr im großen Saal des Jugendhauses statt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Weitere Informationen beim Haus der Jugend Bitburg unter Telefon 06561/7809.SCHWIMMKURS: Ab Freitag, 21. Januar, wird in der St. Martin Schule Bitburg ein Schwimmkurs angeboten. Der Kurs richtet sich an Kinder ab fünf Jahren mit dem Ziel, im Anschluss die Seepferdchen-Prüfung zu absolvieren. Der Unterricht umfasst zehn Stunden und die Leitung hat ein erfahrener Schwimmmeister. Infos und Anmeldung bei Toni Ewertz, Telefon: 06553/2479.(uhe)INFO-ABEND:Einen Informationsabend für Eltern der Kinder des vierten Schuljahrs bietet die Otto-Hahn-Realschule Bitburg am 2. Februar, 19.30 Uhr, an. Informiert wird über die gemeinsame Orientierungsstufe von Realschule und St. Willibrord-Gymnasium Bitburg. Anmeldungen werden vom 14. bis 18. Februar sowie vom 21. bis 25. Februar im Sekretariat der Otto-Hahn-Realschule entgegen genommen. Interessierte können sich außerdem die Schule am 19. Februar von 10 bis 12 Uhr anschauen.SPRACHKURS: Ein Kurs Luxemburgisch für Anfänger unter dem Motto "Mir schwetzen eis Sproch" bietet das DRK an. Beginn des Kurses ist am Dienstag, 1. Februar (20 bis 21.30 Uhr), in der DRK-Rettungswache Bitburg-Masholder. Insgesamt sind zehn Termine vorgesehen. Ausbilder ist DRK-Dozent Herbert Horsch. Die Seminarkosten betragen 49 Euro. Anmeldungen unter Telefon 06561/602060 oder per E-Mail an bildungsarbeit@kv-bit.drk.de sowie im Internet.FÖRDERKREIS : Mitte Dezember wurde ein neuer Förderkreis für die Kindertagesstätte Nattenheim gegründet. Zum ersten Vorsitzenden wurde Michael Hansen aus Nattenheim gewählt. Zweite Vorsitzende ist Daniela Mohr, ebenfalls aus Nattenheim. Das Amt der Kassiererin hat Inge Newen inne, Schriftführerin ist Waltraud Bretz. Außerdem gehören Inge Grandmaire und Bruno Reinart dem Vorstand an.INFARKTGEFAHR: Der nächste Informationsabend im Rahmen des Bitburger Gesundheitsforums beschäftigt sich am Donnerstag, 27. Januar, 19 Uhr, in der Aula des St. Matthias-Schulzentrums Bitburg mit dem Thema Herzinfarkt. In Deutschland erleiden jährlich rund 280 000 Menschen einen Herzinfarkt. Informiert wird über die Entstehung, Erkennung, Behandlung und Vorbeugung eines Infarkts. Referent ist Dr. Gabriel Bernea, Facharzt und Oberarzt.MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Der Waldbauverein Bitburg lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr, ins "Hotel Eifelstern" in Bitburg ein.