MÖTSCH 1250-Jahr-Feier

Viele Menschen, eine Meinung: Das haben die Mötscher toll gemacht. Zur 1250-Jahr-Feier wurden über das Festwochenende am 8. und 9. November mehr als 5000 Besucher gezählt.

Ein Erlebnisrundgang entführte in vergangene Zeiten - vom bäuerlichen Leben bis zum Soldatenlager gab es jede Menge zu entdecken. Bei Live-Musik feierten die Muatentrappler, wie die Bewohner des Bitburger Stadtteils auch genannt werden, noch bis tief in die Nacht. Mehr als 100 Mitglieder eines eigens gegründeten Vereins waren über ein Jahr am Wirbeln, um das Fest anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung des Orts im Jahr 762 vorzubereiten. (scho)/TV-Foto: Archiv/Dagmar Schommer