Nicht nur für Cowboys

Bei dem Auftritt von Country-Musiker Steve Weatgrass und seiner Band herrschte beim "Prümer Sommer" diesmal Volksfeststimmung.

Prüm. (lk) Western-Musik ist seit Jahren ein fester Bestandteil im Programm des Prümer Sommers. Auch die 16. Auflage der Veranstaltungsreihe machte da keine Ausnahme: Steve Weatgrass und seine Band spielte zur Halbzeit der diesjährigen Saison Country, Modern-Country, Rock-a-billy und Rock'n'Roll. Das unterhielt und zwar keineswegs nur Vertreter der Cowboy-Hut-Fraktion.Das Publikum war zum großen Teil jüngeren Jahrgangs. Dass der Prümer Sommer für alle Altersklassen etwas bietet und dabei insbesondere ältere Besucher angemessene Berücksichtigung finden, darum ist man bei der Organisation bemüht. Deshalb gibt es kommenden Donnerstag Blasmusik vom Feinsten: Das Alftal-Blasorchester spielt weltbekannte Musicals. Präsentiert wird das Ganze vom Trierischen Volksfreund.