POLIZEI

WOHNUNGSEINBRUCH: In der Brückenstraße in Bitburg nutzten am vergangenen Donnerstag, 14. April, in der Zeit von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr unbekannte Täter die kurzfristige Abwesenheit der Wohnungsinhaber, um in das Haus einzudringen.

Dabei erbeuteten sie Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Auch in der Schulstraße in Rittersdorf versuchten einen Tag später, am Freitag gegen 17 Uhr zwei junge Mädchen aus einem Wohnhaus Geld und Wertgegenstände zu klauen. Hier wurden sie jedoch vom Hausbesitzer ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.