1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Von Fässern und Feuerwehren

Von Fässern und Feuerwehren

Die Jugendfeuerwehr Sülm hat ihr silbernes Jubiläum gefeiert. Die Nachwuchsförderung hat bei der Feuerwehr in der Eifelgemeinde einen hohen Stellenwert. Mit dem Fasshindernisrollen, einem Feuerwerk und musikalischer Unterhaltung sowie einer Wanderrallye wurde gefeiert.

Sülm. Es war ein Fest der Feuerwehrjugend. Die jungen Leute in der Nachwuchsorganisation der Feuerwehr Sülm hatten zu ihrem Jubiläum eingeladen.Zahlreiche Gäste sowie 18 Jugendfeuerwehren - darunter die Jugendfeuerwehr Winterbach aus dem Saarland sowie eine Gruppe des THW waren - der Einladung nach Sülm gefolgt. Die Jugendfeuerwehren mussten bei der Wanderrallye zehn Aufgaben lösen. Sieger wurde die Jugendfeuerwehr Stockem-Halsdorf-Enzen vor der gemeinsamen Gruppe der Jugendfeuerwehr Biersdorf und Messerich. Die Kinder hatten beim Kinderspielfest ihr Vergnügen. Für Sülmer moderierte Richard Ernzerhofer das Fasshindernisrollen. Hier kämpften die Mannschaften, darunter auch zwei Damengruppen, um Ehre und Platzierung. Es herrschte der olympische Gedanke. Zudem fand ein Führungswechsel bei der Jugendfeuerwehr Sülm statt. Aus beruflichen Gründen kann der bisherige Jugendwart Stefan Kisken seine Funktion nicht weiter ausüben, und so steht die Jugendfeuerwehr seit Sonntag unter der Leitung von Thomas Schilz.