1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Waldweihnacht an der Mariensäule auf dem schneebedeckten Eichelsberg

Glaube : Waldweihnacht auf dem schneebedeckten Eichelsberg fällt aus

(red) Am Sonntag nach Weihnachten sollte die traditionelle Waldweihnacht an der Mariensäule auf dem Eichelsberg gefeiert werden. Es schneite an dem Tag jedoch so stark, dass es kaum möglich war, den beleuchteten Platz mit dem Weihnachtsbaum an dem historischen Kulturdenkmal von 1948 zu erreichen.

So beteten Pfarrer Georg Josef Müller und Marlies Pütz stellvertretend für die gesamte Pfarreiengemeinschaft und ließen festliche Weihnachtsmusik vom Eichelsberg ins Tal erklingen. Foto: Marlies Pütz