1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zugausfälle zwischen Trier und Köln

Zugausfälle zwischen Trier und Köln

Die alte Personenunterführung für den Fußgängerverkehr am Bahnhof Jünkerath soll abgerissen werden - das teilt Ortsbürgermeister Rainer Helfen mit. Ab Mittwoch, 1. Juni, erfolgt der Zugang zu den Bahnsteigen deshalb durch eine neue Unterführung.


Wegen des Abrisses muss der Bahnverkehr von Freitag, 24. Juni, 14 Uhr, bis Montag, 27. Juni, 5 Uhr, teilweise eingestellt werden, sagt Helfen. Die Behelfsbrücken über der neuen Unterführung werden wieder ausgebaut, damit die Gleisanlage in den Ursprungszustand zurück versetzt werden kann.
Die Züge aus Richtung Gerolstein kommen auf Bahnsteig 3 an und fahren dort auch ab. Züge aus Richtung Köln fahren nur bis Blankenheim/Wald.
Für die Strecke von Blankenheim/Wald bis Jünkerath stehen Busse zur Verfügung. Außerdem finden von Montag, 27. Juni, bis Sonntag, 3. Juli, weitere Arbeiten im Gleisbereich statt. Helfen schließt kurzfristige Lärmbelästigungen nicht aus. red