1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Vollsperrung auf der L 8

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Vollsperrung auf der L 8

Auf der L 8 Körperich Richtung Hüttingen kam es heute zu einen schweren Verkehrsunfall. Eine 91-Jährige Polo-Fahrerin ist mit einer 19-jährigen Opel-Fahrerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt.


Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Eine Gutachter ermittelt momentan die genaue Unfallursache. Eine 91-jährige Fahrerin war gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag mit ihrem VW Polo aus Richtung Körperich kommend auf gerader Strecke unterwegs. Dort stieß sie mit dem Opel Corsa einer 19-Jährigen frontal zusammen. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert. Der Polo der 91-Jährigen landete im Straßengraben. Die Feuerwehr aus Körperich befreite die beiden Schwerverletzten aus den total beschädigten Autos und kümmerte sich bis zum Eintreffen des DRK um die Erstversorgung.
Durch den Unfall kam es zu Behinderungen auf der zur Zeit als Umleitung von Bitburg nach Vianden genutzten L8. Wegen einer Baustelle auf der B50 in Geichlingen gibt es dort keine Durchfahrt für Pendler.
Die Polizei musste die L8 komplett in beide Richtungen sperren. Die Sperrung dauert aufgrund der Unfallaufnahme weiterhin an. Die beiden schwer verletzten Frauen mussten nach der Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Körperich, das DRK und die Polizei.