| 21:10 Uhr

Immer wenn sie Bücher schreibt …

Mit „Käpten Schisshose auf großer Fahrt“: Michaela Knospe gewinnt mit ihrem Kinderbuch. Foto: privat
Mit „Käpten Schisshose auf großer Fahrt“: Michaela Knospe gewinnt mit ihrem Kinderbuch. Foto: privat FOTO: (h_hochw )
Greimerath. Michaela Knospe hat viel Fantasie. Und die bringt sie zu Papier. Nun hat die in Greimerath lebende Autorin den Kinder- und Jugendbuchpreis der saarländischen Buchmesse "Die Hombuch" verliehen bekommen.

Greimerath. Bei der fünften saarländischen Buchmesse "Die Hombuch" wurden auch Publikumspreise in den Genres Fantasy, Krimi, Belletristik, Kinder-und Jugendbuch sowie Anthologie verliehen.
Michaela Knospe aus Greimerath schaffte es unter die drei Finalisten und letztlich zum Sieg in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch. "Ich freue mich riesig und danke allen Lesern, die meine Bücher mögen und für mich abgestimmt haben", sagte Knospe.
Michaela Knospe ist Grundschullehrerin. Seit etwa 15 Jahren schreibt sie ihre Geschichten auf. Unter anderem hat sie eine Kinderbuchreihe über den Piratenkapitän Käpten Schisshose (der TV berichtete) geschrieben. Sie verfasst aber auch Bücher für Erwachsene. red