| 20:42 Uhr

Motorradfahrer schwer verletzt

Konz-Niedermennig. Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall mit einem Auto in Konz-Niedermennig schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei ein 49-Jähriger am Freitag kurz nach 17 Uhr mit seinem VW in Konz-Niedermennig auf der Heinertstraße (K 135) in Richtung der Straße Im Sonnenschein (L 138) unterwegs gewesen.

Beim Abbiegen auf die L 138 nach links habe er die Vorfahrt eines sich von links nähernden 59-jährigen Motorradfahrers missachtet. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Er wurde nach Erstversorgung durch Rettungssanitäter und Notarzt in ein Trie rer Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren das DRK Konz, der Notarzt und die Polizei Konz. redvolksfreund.de/blaulicht