Zerfer Rat spricht über neuen Kunstrasenplatz

Zerfer Rat spricht über neuen Kunstrasenplatz

Zerf. (ax) Wenn der Gemeinderat am Mittwoch, 23. Februar, ab 19 Uhr im Bürgerhaus zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommt, ist der künftige Kunstrasenplatz ein wichtiges Thema. Bislang kicken die Zerfer Fußballer auf einem Tennenplatz.

Die Kommune plant aber schon seit vielen Jahren die Umwandlung in eine grüne Spielfläche. Nun soll er 2011 kommen. Im Rat wird über die Finanzierung des voraussichtlich 650 000 Euro teuren Projekts gesprochen, für das es Zuschüsse vom Land und vom Kreis Trier-Saarburg geben soll. Ein weiterer Tagesordnungspunkt befasst sich mit der weiteren Vorgehensweise in Sachen "erneuerbare Energien". Wie im TV mehrfach berichtet, zählen die Zerfer zu den Kommunen im Hochwald, die auf ihrem Gebiet Windräder aufstellen wollen. Darüber hinaus verabschiedet das Gremium den Forstwirtschaftsplan.

Mehr von Volksfreund