Zerfer Rat redet über Kunstrasenplatz

Zerfer Rat redet über Kunstrasenplatz

Der Gemeinderat Zerf befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 17. Dezember, ab 19 Uhr mit einem Projekt, das schon lange in der Warteschleife hängt. Aus dem bisherigen Hartplatz soll ein Kunstrasenplatz werden.

So lange kein Zuschuss vom Land fließt, kann das Vorhaben aber nicht verwirklicht werden. Der Rat befasst sich nun mit der weiteren Vorgehensweise in dieser Angelegenheit. Außerdem entscheidet das Gremium darüber, ob ab 2015 die Betriebe im Ort mehr Gewerbesteuern zahlen müssen. Darüber hinaus legt das Gremium fest, in welcher Höhe die Ortsvereine Zuschüsse der Gemeinde erhalten. ax

Mehr von Volksfreund