Besuch aus Indien

TRIER. (red) Literarische Prominenz: Autor Rajvinder Singh, die Katholische Akademie Trier und die Volkshochschule präsentieren eine Lesung mit indischen Autoren.

"Dichtung ist und bleibt meine wahre Leidenschaft. Sie ist meine Lebenslinie", sagt der Dichter Gulzar. Er gehört zu den bekanntesten Autoren und Film-Regisseuren Indiens.Für das Trierer Publikum wird außerdem Kanimozhi Karunanidhi lesen, die bereits 1997 auf dem Internationalen Poesiefestival in Paris ihre Zuhörer beeindruckte.

Upamanyu Chatterjee hat in seinen Romanen die Nahtstelle zwischen Bürokratie und Öffentlichkeit abgebildet. Dies tut er mit viel Humor und bissiger Ironie.

Autorin Pratibha Ray nennt Dinge beim Namen, die gerne totgeschwiegen werden. Sie möchte das Bild einer sozial gerechten Gesellschaft entwerfen.

Zu Gast sein wird außerdem der Sekretär der Akademie der Literaturen in Indien, A. Krishna Murthy.

Die Lesung beginnt heute, Donnerstag, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Trier. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund