1. Region
  2. Luxemburg

Luxemburgs Premier: Wer die Scheidung will, kann nicht verheiratet bleiben

Luxemburgs Premier: Wer die Scheidung will, kann nicht verheiratet bleiben

Luxemburgs Regierungschef Xavier Bettel hat das britische Votum zum Austritt aus der EU bedauert. Die Briten hätten eine Art Scheidungsantrag eingereicht.

„Wir nehmen die Entscheidung des britischen Volkes zur Kenntnis. Aber als Europäer hätten wir es lieber gesehen, wenn das Referendum einen anderen Ausgang gehabt hätte“, sagte er am Freitag in Luxemburg vor Journalisten. Bettel sagte, die Briten hätten eine Art Scheidungsantrag eingereicht. „Nun beginnt das Scheidungsverfahren. Denn man kann nicht die Scheidung einreichen und trotzdem verheiratet bleiben.“Bettel betonte, es gehe nicht darum, die Briten für ihr Nein zur EU zu bestrafen: „Wir müssen es fertigbringen, den Leuten zu beweisen, dass Europa attraktiver ist. Und wir sollten nicht, jene, die nicht an Europa glauben, bestrafen wollen.“