1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

2000 Läufer in Wittlich: Heute gibt es Straßensperrungen

2000 Läufer in Wittlich: Heute gibt es Straßensperrungen

Wittlich 2000 Menschen auf einen Schlag in der Wittlicher Altstadt? Das gibt’s am heutigen Mittwochabend, 14. Juni: Sie rennen allerdings einen fünf Kilometer langen Rundkurs und haben keinen Blick für die Geschäfte und Cafés, zumal der Startschuss für den fünften Bungert Firmenlauf nach Geschäftsschluss ist. Er fällt um 19 Uhr am Start- und Zielort, dem Eventum.

Vorher müssen sich Autofahrer umstellen: Von etwa 18.30 bis 20 Uhr sind Teile der Innenstadt gesperrt. "Die Sperrungen wirken sich auch auf alle innerhalb dieser Ringstrecke liegenden Straßen aus, die An- und Abfahrt aus diesen Bereichen wird dadurch erschwert", steht in einer Pressemitteilung und: "Parkende Autos, die die Strecke blockieren, müssen durch das Ordnungsamt abgeschleppt werden." Die Laufstrecke sei auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.
Die Route verläuft vom Eventum über die Schlossstraße, Neustraße, Himmeroder Straße durch den Stadtpark und über ein Stück Feldstraße zum Marktplatz über die Burgstraße zurück zum Eventum.
Erst wenn der letzte Läufer durch ist, wird die Strecke wieder freigegeben. Nach dem Lauf der Teams ist am Eventum eine After-Run-Party mit Siegerehrung und Musik der Band Supagroove. Hierzu sind Läufer wie Besucher eingeladen. Dazu gibt es auf dem Gelände Foodtrucks und Essensstationen, die Burger, Spezialitäten aus dem Smoker, Currywurst, Pasta anbieten. Auch ein Frozen Yoghurt Truck ist dabei. Der Eintritt ist frei. Nachmeldungen sind heute am Eventum, 12 bis 18 Uhr, möglich.