b_h_orthodoxes_Chor-Konzert_

Großlittgen. In der Abteikirche in Himmerod wird am Sonntag, 15. März, 17 Uhr, die Vesper im orthodoxen Ritus gefeiert. In dieser Feier werden die "großen" Tagzeitgebete ("große" Ektenie) gesungen und rezitiert.

Der russisch-orthodoxe Chor Miniatura aus Düsseldorf gibt dann ein Kirchenkonzert in der Abtei. Er pflegt seit vielen Jahren die Tradition des Singens zu religiösen Zeremonien und orthodoxen Liturgien. Zum besseren Verständnis werden die Texte in Deutsch zur Verfügung gestellt. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht. (red)/Foto: privat