Die Bibel und das Rechtsprinzip

WITTLICH. Um die oft zitierte, alttestamentliche Formel "Auge um Auge, Zahn um Zahn" geht es in einem Vortrag im Rahmen des Emil-Frank-Forums morgen, Dienstag, 11. Februar, 20 Uhr in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, Wittlich (Himmeroder Str.

44). Prof. Dr. Reinhold Bohlen, Bibelwissenschaftler an der Theologischen Fakultät Trier und Direktor des Emil-Frank-Instituts, nimmt Stellung zu diesem meist missverstandenen biblischen Rechtsprinzip.

Mehr von Volksfreund