EXTRA

Die Gewinner

Von den 173 Teilnehmern aus der Region Trier haben sich für den Landeswettbewerb am 1./2. April in Mainz folgende jungen Musiker aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich qualifiziert (dazu mussten mindestens 23 von 25 Punkten erreicht werden): Saxophon solo: Pascal Guérin (Dreis, 24), Michael Mayer (Neumagen-Dhron, 23); Posaune solo: Christian Alt (Berglicht, 23) Schlagzeug-Gruppen: Sextett Viktoria Schomer/Leonie Klein/Lukas Moser/Sandra Hofer/Sven Führ/Kilian Schmitges (24 Punkte); Quartett Frederick Gressnich/ Konrad Matheus/Tobias Hoffmann/Tobias Zobelt (24 Punkte); Quartett Felix Lehnertz/David Kettern/Markus Kraff/Julian Klar (24), das Duo Björn Müller/Denis Zimmer (24). Einen ersten Preis ohne Teilnahme am Landeswettbewerb (21 bis 22 Punkte) haben erreicht: Blockflöte: Miriam Kirsch (Salmtal), Lena Follmann (Klausen).

Mehr von Volksfreund