Fotoausstellung zur Belle Epoque

"Die Belle Epoque im Bild", so lautet der Titel der historischen Fotoausstellung, die am Donnerstag im Mittelmosel-Museum eröffnet wird. Ab dem 27. November werden im Dachgeschoss der Barockvilla Böcking mehr als 200 historische Fotos, Zeitungsausschnitte und Dokumente aus dem Bestand des Irmenacher Heimatsammlers Hans Schneiß gezeigt.

Sie entführen die Besucher bis zum 4. Januar 2015 in die Blütezeit des Weinhandels und des Jugendstils. red

Die Ausstellung ist ab Samstag, 29. November, an allen Adventswochenenden samstags und sonntags, sowie vom 20. Dezember bis 4. Januar 2015 jeweils von 10 bis 17 Uhr (am 24.12. lediglich bis 13 Uhr) geöffnet.