Fotoworkshop im Wildfreigehege

Die Naturpark-Infostelle Wildfreigehege Wildenburg bietet in Kooperation mit der Tierfotografin Cornelia Arens auch in diesem Jahr monatlich Fotoworkshops an. Die nächste Veranstaltung ist am Sonntag, 15. Januar.

Arens gestaltet eine praxisnahe Einführung in die Tierfotografie. Behandelt werden Themen wie das schnelle und präzise Umsetzen der Bildgestaltung sowie Fotografieren im manuellen Bereich. Dazu gehören die perfekte Einstellung von ISO, Blende, Belichtungszeit und die Einstellung der Autofokus-Felder.
Als Motive stehen die Tiere des Wildfreigeheges zur Verfügung: Rotwild, Damwild, Muffelwild, Rehwild, Schwarzwild, Wölfe, Wildkatzen, Zwergziegen und Kamerunschafe sind größtenteils ohne störende Zäune zu fotografieren. Die genaue Uhrzeit wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Der Workshop dauert vier Stunden und kostet 49 Euro pro Person. Um eine gute Betreuung zu gewährleisten, ist der Kurs auf sechs Teilnehmer beschränkt. red Anmeldungen ausschließlich per an E-Mail cornelia.arens
@klickfaszination.de oder per Telefon an 0173/1647020.Weitere Termine sind auf der Homepage <%LINK auto="true" href="http://www.wildfreigehege-wildenburg.de" text="www.wildfreigehege-wildenburg.de" class="more"%> unter Termine veröffentlicht.

Mehr von Volksfreund