HEIMAT

KLEINICH. Üppig blühende Frühlingsblumen in den Vorgärten verleihen der evangelischen Kirche im Ortskern einen malerischen Anblick. Das Gotteshaus wurde um 1789 erbaut und dient dem Kirchspiel Kleinich mit den Ortschaften Kleinich, Oberkleinich, Talkleinich, Emmeroth, Fronhofen, Götzeroth, Hochscheid, Ilsbach und Pilmeroth als Pfarrkirche.

Der bereits 1539 erbaute Glockenturm ist ein markantes Zeichen in dieser landwirtschaftlich geprägten Gegend. (HB)/Foto: Hermann Bohn