Historische Führung mit dem Doctor

Historische Führung mit dem Doctor

50 Mitglieder des Verein zur Pflege der Städtepartnerschaft zwischen Bernkastel-Kues und Karlsbad haben sich zu einer Stadtführung getroffen. Die historische Figur des Bernkasteler Doctors begleitete die Teilnehmer durch die Altstadt.

Bernkastel-Kues. Viele Nichteingeweihte waren freudig überrascht, als plötzlich der Bernkasteler Doctor in historischem Gewand vor ihnen stand. Er begrüßte die Mitglieder des Partnerschaftsvereins mit den Worten: "Hier ward ein Kurfürst am Weine gesund" und erzählte die Sage vom weltbekannten Doctor-Wein.
Danach begann eine Führung durch den historischen Stadtkern, wie sie auch viele Einheimische noch nicht erlebt hatten. Aufgesucht und kundig beschrieben wurden die Plätze , die etwas mit dem Wein zu tun haben. Aber auch viel Geschichtliches vom 9. Jahrhundert bis heute wurde vom Stadtführer leidenschaftlich, bildlich und gut verständlich vorgetragen.
Der Verein zur Pflege der Städtepartnerschaft zwischen Bernkastel-Kues und dem Kurort Karlsbad in Tschechien wurde im Jahre 2002 in der Akademie in Kues gegründet. Heute zählt der Verein 110 Mitglieder. Diese kommen überwiegend aus Bernkastel-Kues, aber auch aus umliegenden Regionen. Seit seiner Gründung veranstaltet der Verein alljährlich eine Bürgerfahrt in die Partnerstadt. red

Mehr von Volksfreund