IHK Trier ehrt ihre besten Nachwuchsfachkräfte

IHK Trier ehrt ihre besten Nachwuchsfachkräfte

Bei einer Feier im Theater Trier sind die prüfungsbesten Auszubildenden von der Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) ausgezeichnet worden. Vom Jahr 2018 an sollen auch Online-Händler in der Region ausgebildet werden.

Trier/Bernkastel-Wittlich Von rund 2000 Auszubildenden der Region, die ihre Abschlussprüfungen im vergangenen Jahr abgelegt haben, wurden die Besten bei einer Feier am Montag noch einmal besonders geehrt. 202 junge Leute erreichten die Note "sehr gut" oder schlossen ihre Abschlussprüfungen als die Besten ihres Berufes ab. Das sei eine sehr hohe Anzahl an Spitzenabsolventen, so Ulrich Schneider, Geschäftsführer Ausbildung bei der IHK Trier. Die 22-jährige Kira Gerhard aus Lösnich (Landkreis Bernkastel-Wittlich) wurde sogar als beste Hotelfachfrau von rund 7000 Absolventen bundesweit ausgezeichnet (der TV berichtete am 18. Oktober).
Nachwuchsfachkräfte werden in Trier und Umgebung händeringend gesucht. Vor allem im gewerblich-technischen Bereich oder im Gastgewerbe gebe es einige freie Ausbildungsstellen. Das Thema Digitalisierung in der Wirtschaft werde die IHK künftig noch intensiver beschäftigen. Ab dem nächsten Jahr solle der neue Ausbildungsberuf "Kaufmann/Kauffrau im e-Commerce" eingeführt werden. Welche Betriebe in der Region Trier sogenannte Online-Händler ausbilden, werde im Januar veröffentlicht, so Ulrich Schneider. Dennoch sei in Sachen Automatisierung und Vernetzung in der Wirtschaft noch einiges zu tun. "Die Berufsschulen brauchen mehr finanzielle Mittel, um die Digitalisierung auch dort umzusetzen", betont Jan Glockauer, Hauptgeschäftsführer der IHK.
Die besten Absolventen des Landkreises Bernkastel-Wittlich:
Valentin Johannes Bastgen, Kesten, Industriemechaniker, Goodyear Dunlop Tires, Wittlich; Julia Becker, Wittlich, Bauzeichnerin, Schwerpunkt: Architektur, Bischöfliches Generalvikariat, Trier; Philipp Becker, Dreis, Medientechnologe, Druckverarbeitung, Nikolaus Bastian, Föhren; Josias Fischer Wittlich, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung: Fahrzeugbautechnik, Werner GmbH, Trier; Dirk Gerhard, Lösnich, Industriemechaniker, innogy SE, Bernkastel-Kues; Kira Gerhard, Lösnich, Hotelfachfrau, Michels Wohlfühlhotel, Schalkenmehren; Niklas Grosdidier, Osann-Monzel, Elektroniker für Betriebstechnik, SWT AöR der Stadt Trier, Trier; Lena Marie Grüner, Bernkastel-Kues, Floristin; Ellen Hees, Wittlich, Industriemechanikerin, Dr. Oetker, Wittlich; Christoph Jäckels, Berglicht, Fachinformatiker, Fachrichtung: Systemintegration, Papier-Mettler KG, Morbach; Marvin Junk, Niederöfflingen, Konstruktionsmechaniker, Windhäuser Metallverarbeitung, Wittlich; Angelina Junker, Maring-Noviand, Bankkauffrau, Sparkasse Mittelmosel, Bernkastel-Kues; Björn Kautenburger, Veldenz, Medientechnologe Druck, Nikolaus Bastian, Föhren; Johannes Koller, Gipperath, Werkzeugmechaniker, Ideal Standard, Wittlich; Laura Kolodzinski, Monzelfeld, Bankkauffrau, Sparkasse Mittelmosel, Bernkastel-Kues; Marcel Laux, Longkamp, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung: Versicherung; Melanie Marx, Rivenich, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Dr. Oetker, Wittlich; Florian Max, Wittlich, Elektroniker für Betriebstechnik, Dr. Oetker, Wittlich; Julia Melcher, Zeltingen-Rachtig, Kauffrau für Büromanagement, Kälte-Klima Lehnerts & Müller, Wittlich; Katharina Melchisedech, Bernkastel-Kues, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung: Versicherung, Jörg Servatius und Tanja Adam-Müller GbR, Bernkastel-Kues, Ralf Meyer, Salmtal, Industriemechaniker, Volvo Construction Equipment, Konz; Linda Nau, Morbach, Verkäuferin, Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, Morbach; Florian Pfeiffer, Platten, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Dr. Oetker, Wittlich; Kevin Rössel, Bergweiler, Fachlagerist, Man Truck & Bus AG, Wittlich; Nico Roth, Morbach, Elektroniker für Betriebstechnik, Schaeffler Friction, Morbach; Denise Schneider, Longkamp, Chemielaborantin, Landesuntersuchungsamt, Trier; Vanessa Katharina Schwarz, Osann-Monzel, Chemielaborantin, Institut Heidger KG, Osann-Monzel; Laura Seitz, Kröv, Verkäuferin, Deichmann SE, Wittlich; Leon Spang, Hasborn, Elektroniker für Betriebstechnik, Goodyear Dunlop Tires, Wittlich; Leo Thömmes, Kommen, Weintechnologe, Peter Mertes KG, Bernkastel-Kues; Max von Bönninghausen, Wittlich, Elektroniker für Betriebstechnik, Westnetz GmbH, Trier
Die drei besten Absolventen der Region:
Saskia Ravens (98,35 Punkte), Verkäuferin LIDL Vertriebs GmbH & Co. KG, Filiale Hillesheim; Peter Conen (98,25 Punkte), Chemielaborant Universität Trier; Matthias Kotz (98,22 Punkte) Elektroniker für Betriebstechnik JT International Germany GmbH, Trier.