Moderne Blasmusik zum Jubiläum: 300 begeisterte Zuhörer bei Konzert in Hetzerath

Moderne Blasmusik zum Jubiläum: 300 begeisterte Zuhörer bei Konzert in Hetzerath

Ein Probewochenende und einen Probetag lang haben sich die Musiker der drei Orchester "Hör mal was ich kann?", "Wind Band 4 Teen(s)" und "Blasorchester macht Freu(n)de" intensiv auf ihr Konzert vorbereitet. Zum 60-jährigen Bestehen des Kreismusikverbands Bernkastel-Wittlich haben sie vor 300 Besuchern im Bürgerhaus in Hetzerath gespielt.

Zu hören waren unter anderem die Filmmusik von Star Wars (Krieg der Sterne) und der Choral Benediction. Die Leitung hatten Dietmar Heidweiler und Jochen Hofer. Aus dem ganzen Kreisgebiet waren Musiker angereist, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Das Foto zeigt die Gruppe "Hör mal was ich kann". Dort sind jüngere Musiker dabei, die erst kurze Zeit in der Ausbildung sind. Sie sollen schon früh die Gelegenheit erhalten, in einem Blasmusikorchester zu spielen. "Wind Band 4 Teen(s)" richtet sich an fortgeschrittene Schüler ab 13 Jahren. Bei "Blasorchester macht Freu(n)de" spielen Junge und Junggebliebene ab 27 Jahren. (chb)/TV-Foto: Christina Bents

Mehr von Volksfreund