POLIZEI

GESTÜRZT: Schwer verletzte wurde am Sonntag, 17. August, gegen 16.20 Uhr ein Radfahrer. Er fuhr mit seinem Rennrad den Pichter Berg in Richtung Wittlich hinunter. Kurz vor einer unübersichtlichen Rechtskurve geriet er vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit ins Schlingern und rutschte anschließend beim Abbremsen in der Kurve geradeaus in den Gegenverkehr, wo er gegen ein Auto stieß.

Durch den Anstoß wurde der Radfahrer schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.UNFALLFLUCHT: Im Zusammenhang mit einer Unfallflucht auf einem Firmenparkplatz in Laufeld sucht die Polizei den Fahrer eines roten Autos. Er hatte in der Zeit von Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, 14 Uhr, einen weißen Firmenbus beschädigt und suchte anschließend das Weite. Hinweise an die Polizei, Telefon 06571/9260.ZEUGEN GESUCHT: Auf der K 25 zwischen Greimerath und Wittlich-Neuerburg haben sich am Freitag gegen 7.35 Uhr zwei Fahrzeuge mit den linken Außenspiegeln berührt. Der in Richtung Greimerath fahrende dunkle Golf fuhr weiter. Hinweise an die Polizei Wittlich, Telefon 06571/9260. Einbruch in Bäckerei: Zwischen vom Samstag, 16. August, 16 Uhr, und Montag, 18. August, 6.30 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in der Friedrichstraße in eine Bäckerei ein. Sie entwendeten Zigaretten, Kaffee und Spirituosen. Die Kriminalpolizei Wittlich bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06571/95000.