Romantik auf der Niederburg

MANDERSCHEID. (red) Die Burgenverwaltung lädt zum vierten Weihnachtsmarkt in den Bering der Niederburg Manderscheid ein.

Romantisches und märchenhaftes wird im heilklimatischen Kneipp-Kurort Manderscheid in der Vulkaneifel nicht nur beim traditionellen Historischen Burgenfest im August geboten. Das erste Adventswochenende steht am Samstag, 26. November, von 12 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 27. November von 11 bis 19 Uhr ganz unter diesem Motto, wenn sich das Tor zur Burgenweihnacht öffnet. Die Veranstalter des Weihnachtsmarktes werden zum vierten Mal wieder viele Marktstände mit interessanten und weihnachtlichem Warenangebot präsentieren. Erwachsene und Kinder können sich in der einzigartigen Kulisse der Niederburg durch altes Handwerk, durch Tannenduft und Kerzenschein verzaubern lassen. Auf dem Weihnachtsmarkt in den Gemäuern der Niederburg gibt es viel zu sehen, zu riechen und zu schmecken: den Kerzenzieher, der die Kunst, wie sie in einer Wachsmanufaktur ausgeübt wird, zeigt, den orientalischen Süßwarenhändler, den Schreiner und vieles mehr. Freier Eintritt und Bustransfer

Leckereien und Kulinarisches aus Küche und Keller können in der historischen Kaffee- und Weintaverne im Pallaskeller probiert werden. Auch der Kindergarten Manderscheid wird wieder mit Glühwein für Kinder und selbstgebackenem Gebäck für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Auch der Nikolaus wird dem Markt auf der Burg einen Besuch abstatten und die kleinen Gäste begrüßen. Bei Anbruch der Dunkelheit wird die Burg im Fackelschein erstrahlen. Die Kulisse der Niederburg wird dabei für eine eindrucksvolle weihnachtliche Stimmung sorgen. Der Eintritt zur Burgenweihnacht auf der Niederburg ist frei. Die Stadt Manderscheid wird zusammen mit dem Omnibusunternehmen Volker Zens einen Bustransfer zur Niederburg und auch zurück nach Manderscheid anbieten. Haltestellen sind am Ceresplatz (Kreisverkehr), Rathaus Manderscheid und Parkplatz Burgenblick eingerichtet. Informationen erteilt die Burgenverwaltung Niederburg Manderscheid, Telefon 06572-737, Internet: www.niederburg-manderscheid.de.