Siegerweine 2003

Sieben Weine von sieben Winzern und neun Gastronomiebetrieben wurden ausgezeichnet.Weiße Burgundersorten: Weinstube Weinhexe, Eleonore Ley, Trier, 2002er Weißer Burgunder-Qualitätswein trocken aus dem Weingut Albert Oberbillig, Trier;Elbling: Landhotel Maarblick, Frank Weiler, Meerfeld, 2002er Elbling trocken, Elbling-Qualitätswein trocken aus dem Weingut Hubertus M. Apel, Nittel.Rivaner: Bertricher Hof in Bad Bertrich und Waldhotel Marienhöhe, Bad Bertrich sowie Romantik-Jugendstilhotel Bellevue Traben-Trarbach für 2002er Kallfelz Rivaner, Rivaner-Qualitätswein trocken, Weingut Albert Kallfelz, Zell.Riesling trocken: Hotel Gillenfelder Hof in Gillenfeld für 2002er Riesling Classic, Riesling-Classic trocken aus dem Weingut Wilhelm Hansjosten, Longuich.Riesling halbtrocken: Gasthaus Forellenstube, Montabaur, für 2002er Graacher Domprobst, Riesling-Hochgewächs halbtrocken, Weingut Philipps-Eckstein in Graach.Riesling lieblich: Kemmer´s Panorama-Hotel, Graach-Schäferei, für 2002er Graacher Domprobst, Riesling-Hochgewächs lieblich, Weingut Josef Bernard-Kieren Graach.Rotweine:Restaurant Der Weinschmecker, Saarburg, 2002er Dornfelder-Qualitätswein trocken, Weingut Ludger Veit Osann-Monzel.

Mehr von Volksfreund