Spannende Rätsel gelöst

Reges Gerenne in Osann-Monzel: 17 Schüler der vierten Klasse der Grundschule Osann-Monzel beteiligten sich an der Abenteuer-Schnitzeljagd, die zum Welttag des Buches veranstaltet wurde.

Osann-Monzel. (red) An verschiedenen Stationen (unter anderem im Lebensmittelgeschäft Traut, der Fleischerei Pütz und der Praxis Dr. Isselstein) lösten die Kinder Rätsel, die sich auf das Buch "Ich schenk Dir eine Geschichte" bezogen. Mehr als eine Million Exemplare wurden davon verschenkt, und auch in der Buchhandlung Stieger freuten sich die Kinder über ihr Buchgeschenk. Für die schnellsten Rätsellöser, Paul Vogel sowie Nicolas und Jonas Ludwig, gab es zusätzlich noch einen Buchgutschein.

Im Vorfeld hatten sich Schüler schon gut zum Thema Bücher informieren können. Buchhändlerin Beatrix Stieger besuchte sie im Unterricht und erklärte ihnen, wie ein Buch entsteht. Auch in Zukunft werden die Kinder zum diesjährigen Motto des Welttags "Auf hoher See und in fremden Ländern" kreativ werden. Der Welttag des Buches, 1995 von der Unesco ins Leben gerufen, wird seit 1996 auch in Deutschland gefeiert. Buchhandlungen, Verlage, Schulen und Bibliotheken organisieren jedes Jahr Veranstaltungen rund um Bücher und das Lesen, um die Freude am Lesen zu fördern.