Spielen und Basteln beim Weltkindertag am Moselufer

Spielen und Basteln beim Weltkindertag am Moselufer

"Kindern ein Zuhause geben." So lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertages.

Auch Traben-Trarbach beteiligt sich, wie Städte aus 145 weiteren Ländern, an der Aktion. Ziel der seit 1954 jährlich stattfindenden Veranstaltung ist es, öffentlich auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen.
Daher sind alle Kindergarten- und Grundschulkinder sowie ihre Eltern eingeladen, am Freitag, 23. September, am Trarbacher Moselufer den Tag gemeinsam zu begehen.
Los geht es um 14.30 Uhr mit einer kurzen ökumenischen Andacht. Danach können sich die Kinder an verschiedenen Ständen austoben. Zum Programm gehören unter anderem Spiel-, Bastel- und Geschicklichkeitsangebote. Um 17 Uhr werden alle Kinder, die erfolgreich an der Aktion Lesesommer 2016 teilgenommen haben, geehrt.
Der Weltkindertag wird initiiert von den städtischen Kindergärten, Schulen, Vereinen und den Kirchengemeinden der Stadt. red