| 15:30 Uhr

Bernkastel-Kues
Ehrungen beim BRH-Senioren-Kreisverband

Jahreshauptversammlung“ des Senioren - Kreisverband Bernkastel-Kues
am 14. März 2018 in der Akademie Kues

	
Der Vorsitzende Heinz Eckstein begrüßte die anwesenden Mitglieder und gab einen Rückblick auf die Ereignisse, Aktivitäten und Veranstaltungen des BRH Kreisverbandes Bernkastel-Kues im Vereinsjahr 2017. Dem BRH gehören am 31.12.2017 = 100 Mitglieder an. Mitgliedertreffen in den Wintermonaten sowie mehrere Tagesfahrten und eine Mehrtagesfahrt werden in den Sommermonaten angeboten, genauso wie ein Grillnachmittag. Für das Jahr 2018 sind bereits zwei Kaffeetreffs mit Referenten zu den Themen „Die historischen Nutzungen des Waldes, der Wald im Klimawandel und der Nutzen des Waldes für den Menschen“ sowie „Sicherheit im Alter“ und „Glauben ist gut – Wissen ist besser!“ geplant und zugesagt.
Nach einer Kaffeepause mit frisch gebackenen, von verschiedenen Mitgliedern gestifteten Kuchen wurde vor dem Jahresbericht der im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder in einer Schweigeminute gedacht. Anschließend gab der Kassenführer Ewald Haas seinen Jahresbericht ab, erläuterte die Einnahmen und Ausgaben des Kassenbestandes 2017 und bedankte sich bei seinem Vorgänger Gottfried Werhan für dessen langjährige hervorragende und zuverlässige Arbeit und seine Unterstützung bei der Übergabe des Amts.
Es folgte der positive Bericht des Kassenprüfers Günter Zopf und die einstimmige Entlastung des Kassenführers und des Vorstands.
In das bislang vakante Amt eines Stellvertreters des Schriftführers wurde Daniela Keller gewählt, sie nahm die Wahl an und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.
Im Anschluss wurden 13 Mitglieder für 5-jährige, 10-jährige, 15-jährige, 20-jährige und 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie erhielten, soweit sie anwesend waren, aus der Hand des Vorsitzenden Heinz Eckstein und seiner Stellvertreterin Daniela Keller Urkunden und Ehrennadeln, verbunden mit herzlichem Dank und Anerkennung für die langjährige Zugehörigkeit und Treue zum BRH. Die geehrten Mitglieder sind: Edith Eckstein, Heinz Eckstein, Renate Edlinger, Hiltrud Grahneis, Richard Grahneis, Ewald Haas, Rita Kieren, Rudolf Kiesgen, Dietrich Kleine, Lieselotte Meyer, Rita Stefan, Walburga Werhan und Gottfried Werhan. Besonders hervorzuheben ist die 30-jährige Mitgliedschaft von Rudolf Kiesgen, der, wie viele andere, bedingt durch Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte.
Bild 016.jpg einfügen

Die Jahreshauptversammlung klang aus mit einem gemütlichen Zusammensein bei angeregten, geselligen Gesprächen.

Daniela Keller 
Stellv. Pressewart
Jahreshauptversammlung“ des Senioren - Kreisverband Bernkastel-Kues am 14. März 2018 in der Akademie Kues Der Vorsitzende Heinz Eckstein begrüßte die anwesenden Mitglieder und gab einen Rückblick auf die Ereignisse, Aktivitäten und Veranstaltungen des BRH Kreisverbandes Bernkastel-Kues im Vereinsjahr 2017. Dem BRH gehören am 31.12.2017 = 100 Mitglieder an. Mitgliedertreffen in den Wintermonaten sowie mehrere Tagesfahrten und eine Mehrtagesfahrt werden in den Sommermonaten angeboten, genauso wie ein Grillnachmittag. Für das Jahr 2018 sind bereits zwei Kaffeetreffs mit Referenten zu den Themen „Die historischen Nutzungen des Waldes, der Wald im Klimawandel und der Nutzen des Waldes für den Menschen“ sowie „Sicherheit im Alter“ und „Glauben ist gut – Wissen ist besser!“ geplant und zugesagt. Nach einer Kaffeepause mit frisch gebackenen, von verschiedenen Mitgliedern gestifteten Kuchen wurde vor dem Jahresbericht der im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder in einer Schweigeminute gedacht. Anschließend gab der Kassenführer Ewald Haas seinen Jahresbericht ab, erläuterte die Einnahmen und Ausgaben des Kassenbestandes 2017 und bedankte sich bei seinem Vorgänger Gottfried Werhan für dessen langjährige hervorragende und zuverlässige Arbeit und seine Unterstützung bei der Übergabe des Amts. Es folgte der positive Bericht des Kassenprüfers Günter Zopf und die einstimmige Entlastung des Kassenführers und des Vorstands. In das bislang vakante Amt eines Stellvertreters des Schriftführers wurde Daniela Keller gewählt, sie nahm die Wahl an und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Im Anschluss wurden 13 Mitglieder für 5-jährige, 10-jährige, 15-jährige, 20-jährige und 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie erhielten, soweit sie anwesend waren, aus der Hand des Vorsitzenden Heinz Eckstein und seiner Stellvertreterin Daniela Keller Urkunden und Ehrennadeln, verbunden mit herzlichem Dank und Anerkennung für die langjährige Zugehörigkeit und Treue zum BRH. Die geehrten Mitglieder sind: Edith Eckstein, Heinz Eckstein, Renate Edlinger, Hiltrud Grahneis, Richard Grahneis, Ewald Haas, Rita Kieren, Rudolf Kiesgen, Dietrich Kleine, Lieselotte Meyer, Rita Stefan, Walburga Werhan und Gottfried Werhan. Besonders hervorzuheben ist die 30-jährige Mitgliedschaft von Rudolf Kiesgen, der, wie viele andere, bedingt durch Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte. Bild 016.jpg einfügen Die Jahreshauptversammlung klang aus mit einem gemütlichen Zusammensein bei angeregten, geselligen Gesprächen. Daniela Keller Stellv. Pressewart FOTO: Daniela Keller / TV
Bernkastel-Kues. (red) Der BRH-Senioren-Kreisverband Bernkastel-Kues hat sich zu seiner Mitgliederversammlung in der Akademie Kues getroffen. Der Vorsitzende Heinz Eckstein begrüßte die Mitglieder und gab einen Rückblick auf die Ereignisse, Aktivitäten und Veranstaltungen des rund 100 Mitglieder starken Verbands.

Nach weiteren Berichten der Vorstandsmitglieder wurden 13 Mitglieder für fünfjährige, zehnjährige, 15-jährige, 20-jährige und 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie erhielten, soweit sie anwesend waren,  Urkunden und Ehrennadeln. Die geehrten Mitglieder sind: Edith Eckstein, Heinz Eckstein, Renate Edlinger, Hiltrud Grahneis, Richard Grahneis, Ewald Haas, Rita Kieren, Rudolf Kiesgen, Dietrich Kleine, Lieselotte Meyer, Rita Stefan, Walburga Werhan und Gottfried Werhan. Besonders hervorzuheben ist die 30-jährige Mitgliedschaft von Rudolf Kiesgen. ⇥ Foto: Daniela Keller