Umwelt : Fleißige Helfer am Werk: Der Müll wird weniger

Umwelt : Fleißige Helfer am Werk: Der Müll wird weniger

(red) Bei sonnigem Wetter haben sich knapp 30 Helfer und Kinder getroffen, um den Dreck und Müll rund um Grosslittgen und Karl zu entsorgen. Schwerpunkte des Einsatzes war, die Flächen auf der Gemarkung Großlittgen-Karl von Unrat zu befreien. 

(red) Bei sonnigem Wetter haben sich knapp 30 Helfer und Kinder getroffen, um den Dreck und Müll rund um Grosslittgen und Karl zu entsorgen. Schwerpunkte des Einsatzes war, die Flächen auf der Gemarkung Großlittgen-Karl von Unrat zu befreien.

Erfreulicher Weise ist die  Menge an Unrat im Vergleich zu früheren Jahren geringer geworden.

Nach rund drei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen und die Frauen aus Karl versorgten die Helfer mit einem köstlichen Mittgagessen.

Foto: Gemeinde

Mehr von Volksfreund