Nobelpreisträgerin beim Eifel-Literatur-Festival

Nobelpreisträgerin beim Eifel-Literatur-Festival

Sensation perfekt: Die Nobelpreisträgerin Herta Müller liest beim Eifel-Literatur-Festival in Prüm (Kreis Bitburg-Prüm).

Das gab Josef Zierden, Organisator des Eifel-Literatur-Festivals, auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Prüm bekannt. Selbst für den Verlag war es eine Sensation: Herta Müller, die Nobelpreisträgerin für Literatur 2009 kommt in die Eifel. Am Montag, 17. Mai, liest sie in der Aula der Wandalbert-Hauptschule in Prüm aus ihrem Roman "Atemschaukel". Moderieren wird ihr langjähriger rumäniendeutscher Weggefährte Ernest Wichner, seit 2003 Leiter des Literaturhauses in Berlin.

Mehr von Volksfreund