Erneut Bombe auf Baustelle gefunden

Erneut Bombe auf Baustelle gefunden

Bei Bauarbeiten an einem Bahndamm in Cochem ist am Samstag erneut eine Bombe entdeckt worden. Nach ersten Angaben der Verbandsgemeindeverwaltung bestehe aber keine Gefahr für die Bevölkerung.

(dpa/lrs) Dennoch werde der Bereich um den Kaiser-Wilhelm-Tunnel evakuiert werden müssen, um den Sprengkörper zu entschärfen. Ob und wann dies der Fall sein wird, war zunächst unklar. Erst Ende vergangener Woche war bei den Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden und unschädlich gemacht worden. Rund 3000 Menschen hatten für mehrere Stunden ihre Häuser verlassen müssen. Der Schiffsverkehr auf der nahe gelegenen Mosel und der Bahnverkehr wurden zeitweise eingestellt.