Versuchter Mord? - US-Soldat stach auf Ehemann seiner Geliebten ein

Versuchter Mord? - US-Soldat stach auf Ehemann seiner Geliebten ein

Mordversuch aus Eifersucht? - Ein in Deutschland stationierter US-Soldat soll versucht haben, den Ehemann seiner Geliebten umzubringen. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der 30-Jährige in der Nacht zum Mittwoch seinem drei Jahre älteren Opfer in dessen Haus in Baumholder aufgelauert, um ihn mit einem Hammer zu erschlagen, wie die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Freitag mitteilte. Als dies misslang, habe er sein Opfer gewürgt und ihm mit einem Messer dreimal in den Rücken gestochen. Der Ehemann konnte noch aus dem Haus zu flüchten. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, sei inzwischen aber wieder ansprechbar.

(dpa)