1. Region

Sinspelt: Einbruch in RWE-Anlage

Sinspelt: Einbruch in RWE-Anlage

In der Zeit zwischen dem 8. Mai, 16 Uhr, und dem 9. Mai, 7 Uhr wurde in die Betriebsräume der RWE-Anlage in Sinspelt eingebrochen. Über ein Fenster stiegen die Täter in das Gebäude ein. Im Innern wurden alle Räume durchsucht.

Entwendet wurden ein Bargeldbetrag, der sich in einer Geldkassette befand, eine Stihl-Motorsäge, zwei Hilti-Bohrhämmer, mehrere Rollen mit Alu- bzw. Stahl-Alu-Seilen ( Stromleitungen). Aus einer angrenzenden Garage wurden eine Stihl-Teleskopstange, ein Stihl-Freischneidegerät sowie eine weitere Stihl-Motorsäge entwendet, die sich auf der Ladefläche eines VW Transporters befanden. Weiter wurden aus dieser Garage 4 Rollen Alu-Seile gestohlen. Die Rollen haben ein Gewicht von je 70 kg. Eine im Außenbereich aufgestellte Metallbox mit Metallteilstücken, etwa 150 Kilogramm schwer, wurde ebenso verladen.

Das Diebesgut haben die Täter nach Einschätzung der Polizei mit einem Kleintransporter abtransportiert. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wurde die Geldkassette noch am Tatort aufgebrochen und das Bargeld entnommen. Die Täter sind mit dem Tatfahrzeug teilweise über Wiesengelände Richtung Sportplatz davongefahren. Höhe Fausenburg fuhren sie auf die Hauptstraße Richtung Mettendorf auf.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder dem Verbleib des Diebesgutes an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/9685-0.