Abends für den Spielplatz unterwegs

Abends für den Spielplatz unterwegs

Menschen zusammenbringen und Spenden sammeln: Das war Ziel der Aktion "Willkommen bei den Feller und Fastrauer Adventsfenstern 2012". Bürger hatten Fenster festlich dekoriert, vor denen sich im Advent abends Besucher versammelten, manche trugen etwas vor wie in diesem Foto zu sehen Nina Puth, Florian Schütze und Giulia Stein (von links) vor dem 17. Adventsfenster der Familie Stein in der Moselstraße in Fastrau.

Durch die Spenden der Teilnehmer ist eine Summe von 831 Euro zusammengekommen. Die beiden Organisatorinnen, Anne Störlein und Gisela Adams, haben einen Scheck an den Ortsvorsteher von Fastrau, Christian Bales, und Susanne Armbrust übergeben. Das Geld wird für die Ergänzung von Spielgeräten auf dem Spielplatz Im Herrengarten in Fastrau verwendet. (red)/Foto: privat