Auszeichnung für Marienkrankenhaus

Auszeichnung für Marienkrankenhaus

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe des Marienkrankenhauses Trier-Ehrang ist erneut als "Babyfreundliches Krankenhaus" begutachtet worden. Im August 2008 war die Klinik erstmals zertifiziert worden.

"Babyfreundliche Krankenhäuser" fördern, so die Kriterien, den optimalen Start in eine gute Beziehung mit dem Baby. So können Mütter rund um die Uhr mit ihrem Kind zusammen sein. Die Gutachterinnen der Initiative "Babyfreundliches Krankenhaus" überprüften die Umsetzung der Kriterien für die Zertifizierung in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe und konnten am Ende des Tages in ihrer Bewertung deutlich herausstellen, dass "das Konzept im Marienkrankenhaus Trier-Ehrang gelebt wird". red