Betrunkene halten Polizei auf Trab

Bitburg. (red) In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu etlichen Polizeieinsätzen, bei denen Alkohol im Spiel war. So wurde die Polizei Bitburg angerufen, weil eine betrunkene Person im Straßengraben, eine in einem Bankvorraum und eine auf einem Gehweg lag.

Ferner kam es zu Streitigkeiten zwischen Betrunkenen bei Familienfeiern. Teilweise waren die Menschen derart betrunken, dass sie sich in einem völlig hilflosen Zustand befanden. In einem Fall musste ein betrunkener junger Mann sogar von Sanitätern des Deutschen Roten Kreuzes versorgt werden.