Der Mercatus Phantasticus im Messepark Trier ist der erste von vier Mittelaltermärkten in der Region. Der TV präsentiert drei Termine.

Märkte : Burgfräulein, Gaukler und ein Hexenkönig

Vier Mittelaltermärkte sind in diesem Jahr in der Region. Bernkastel-Kues ist am 9. und 10. Juni mit dabei.

Die Moselauen in Kues sind  in diesem Jahr  wieder Schauplatz des Mittelaltermarkts. Die Agentur Tri-Event übernimmt das Mittelalter Spectacel und lässt den Markt nach dessen Ende 2015 am 9. und 10. Juni neu aufleben als Mittelaltertage zu Bernkastel-Kues. Markus Sollner, einer der beiden Agentur-Geschäftsführer: „Es war uns ein Anliegen, diesen alteingesessenen Markt zu reaktivieren. Wir freuen uns, dass die Stadt Bernkastel-Kues uns die Chance gibt, allen Mittelalterfreunden im Umkreis eine schöne Marktveranstaltung mit allen gewohnten Darbietungen zu präsentieren.“

Die Saisoneröffnung der Mittelaltermärkte in der Region bildet der Mercatus Phantasticus im Messepark Trier. Die Tore sind geöffnet am Samstag, 10. März, von 11.30 bis 22 Uhr (Tavernen bis 23 Uhr) sowie am Sonntag, 11. März, von 12 bis 18 Uhr.

Dieser Markt wird ergänzt durch Elemente der mittelalterlichen Fantastik sowie Ausflüge in die Welten von Jules Vernes und des viktorianischen Zeitalters. Die aus „Herr der Ringe“ bekannten Orks, Hobbits, Zwerge und Elben sowie Faune und Besucher aus anderen Welten füllen das Ambiente.  Zum Abschluss der Saison folgen nach Bernkastel-Kues die dritten Mittelaltertage auf den Wiesen und Ruinen der Burg Birkenfeld am 11. und 12. August. Höhepunkte sind das spektakuläre Schwertkampfturnier sowie das große Mittelalter-Lager mit mehr als 300 Mitwirkenden. Auf allen Märkten sorgen die Darbietungen der Künstler und Darsteller für Kurzweil. Gaukler & Zauberer, Barden & Geschichtenerzähler, Spielleute sowie die Lagergruppen entführen die Zuschauer in eine Welt vergangener Tage. Tavernen, Spelunken und Garküchen laden zum Genießen authentischer Speisen und Tränke ein. Die beiden Märkte in Trier sowie der neu übernommene Markt in Bernkastel-Kues werden vom Trierischen Volksfreund präsentiert. Der Vorverkauf für den Mercatus Phantasticus läuft bereits, für alle anderen Märkte eröffnet der Vorverkauf am 1. März.

Tickets für alle vier Märkte gibt es unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996, unter www.ticket.volksfreund.de sowie im TV-Service-Center Trier (Neustraße 91).Alle Informationen zum Programm unter der Internetseite www.mittelaltertage.com