Die Villa Kunterbunt rockt

Beim Musikprojekt der Villa Kunterbunt sind die Kinder selbst die Macher gewesen: Es ging um die Entstehung eines Songs, von der Idee bis zur fertigen CD. 21 Patienten- und Geschwisterkinder im Alter von zwölf bis 16 Jahren haben mit dem Projekt Lifenotes in einem Song, den sie selbst getextet, komponiert und gesungen haben, ihr Lebensgefühl ausgedrückt.

Die Villakinder beschäftigten sich intensiv mit ihren Gedanken und Gefühlen, ihren Erfahrungen, ihrer Freude, ihren Ängsten und Hoffnungen. Das Ergebnis ist ein emotionaler Song mit dem Titel "Die Villa rockt!!!". Der Song ist in der Villa für zwei Euro erhältlich sowie als Musikstream zu hören auf www.villa-kunterbunt-trier.de/de/villa-song.html. (red)/Foto: Villa Kunterbunt

Mehr von Volksfreund