Dom nur eingeschränkt geöffnet

Dom nur eingeschränkt geöffnet

Wegen Vorbereitungen zu den beiden Konzerten der Dommusik, zum Weihnachtsoratorium von Bach, bleiben Dom und Domkreuzgang am Freitag, 28. Dezember, und Samstag, 29. Dezember, von 10 bis 14 Uhr und ab 15.30 Uhr bis zum Konzerteinlass geschlossen. Die Domschatzkammer ist ganztägig geschlossen.

Der Dom kann nur von 14 bis 15.30 Uhr besichtigt werden. Die Domführungen um 14 Uhr finden statt. Die Dom-Information bietet alternativ in der Zeit der Domschließung kostenlose Domfilmvorführungen an. Karten im Vorverkauf für das Weihnachtsoratorium am Samstag, 29. Dezember, ab 18 Uhr im Dom gibt es für 28 Euro in den TV-Service-Centern in Trier, Bitburg und Wittlich und am Konzerttag bis eine Stunde vor Konzertbeginn in der Dom-Information, Restkarten an der Abendkasse. red
Weitere Auskünfte gibt es in der Dom-Information, Liebfrauenstraße 12, 54290 Trier, Telefon 0651/979079-0, Fax 0651/979079-9, E-Mail an info@dominformation.de oder im Internet unter der Adresse
www.dom-trier.de