Familien aus aller Herren Länder lernen sich kennen

Familien aus aller Herren Länder lernen sich kennen

Trier (red) Die interkulturelle Eltern-Kind-Gruppe ist ein Begegnungsangebot für Eltern, Großeltern und Kinder unterschiedlicher Nationalitäten. Die Teilnehmer treffen sich dienstags um 10.40 Uhr in der Familienbildungsstätte Remise, Von-Pidoll-Straße 18, in Trier-Ehrang/Quint sowie montags und freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr im Bürgerhaus Ehrang, Niederstraße 143-144, in Trier.

Die Teilnehmer lernen sich kennen, tauschen sich über die Erziehung aus, geben praktische Tipps zur Bewältigung des Alltags, helfen bei Sprachproblemen und machen Spiele und Musik - auch aus den Herkunftsländern der Teilnehmerinnen. Eine Kursleiterin begleitet die Gruppe.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Weitere Infos unter Telefon 0651/64895 oder E-Mail info@fbs-remise.de

Mehr von Volksfreund