Fastengespräche starten

TRIER. (red) "Blasphemie in den Weltreligionen" ist das Thema der Fastengespräche der Katholischen Akademie. Eröffnet wird die Reihe am Sonntag, 7. März, 11 Uhr, mit einem Vortrag des Mainzer Soziologen Professor Dr. Gerhard Schmied zum Thema "Blasphemie in modernen Gesellschaften".

Die Vortragsreihe beleuchtet das Verständnis von Gotteslästerungen in den Religionen und will die Sensibilitäten im Judentum, Islam und Christentum erhellen. Weitere Termine und Themen: 14. März, Blasphemie im Islam, Referent: Imam Bekir Alboga, Mannheim; 20. März, Auf der Suche nach dem verlorenen Namen. Häretische Strömungen im Judentum, Referent: Prof. Dr. Klaus Davidowicz, Wien; Spott über Gott - Blaphemie aus christlicher Sicht, Referent: Dipl. theol. Johannes Frühbauer, Augsburg. Um 10.15 Uhr besteht Gelegenheit zum Gottesdienst in der Akademie. Anmeldung: Katholische Akademie Trier, Auf der Jüngt 1, Telefon 0651/8105-133.

Mehr von Volksfreund