Grenzübergreifend: Informationen zur Rente

Grenzübergreifend: Informationen zur Rente

Trier. (red) Arbeitnehmer, die Beiträge zur deutschen, französischen und/oder luxemburgischen gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt haben, können sich beim internationalen Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung über ihre Rente informieren.

Der Sprechtag ist am Dienstag, 8. Dezember, von 9 bis 12 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr in der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung, Herzogenbuscher Straße 54, in Trier.

Wer sich persönlich beraten lassen möchte, sollte einen Beratungstermin vereinbaren unter der Telefonnummer 0651/14550-0.

Dabei sollte die deutsche, französische und/oder luxemburgische Versicherungsnummer angegeben werden.