INFRASTRUKTUR

RUWERTAL. Der Ruwer-Hochwald-Radweg macht weitere Fortschritte. Jetzt wurden vor den Ortseingängen der Dörfer des unteren Ruwertales, wie hier bei Waldrach, die Hinweisschilder mit den jeweiligen Ortsnamen aufgestellt.

Die Kosten für die komplette Beschilderung sind in der Gesamtbausumme enthalten. Interessante Einzel- und Besonderheiten zum Radweg sowie Informationen zum Baufortschritt und der Strecke sind im Internet unter www.ruwer-hochwald-radweg.de zu finden. (dis)/TV-Foto: Dietmar Scherf

Mehr von Volksfreund